Einladung zur Butler, Butch, Beyoncé am 5. März 2020

Liebe Dortmunderinnen,

zusammen mit dem Theater Dortmund und dem Gleichstellungsbüro der TU Dortmund lade ich Sie herzlich ein, bei der nächsten Ausgabe von Butler, Butch, Beyoncé am 5. März dabei zu sein!

Bei der vierten Ausgabe von Butler, Butch, Beyoncé am 5. März gibt es mit Hip Hop-Forscherin Sina Nitzsche und dem Rap-Duo Klitclique ein Doublefeature.
Die Dortmunder Kultur- und Literaturwissenschaftlerin Sina Nitzsche ist Gründerin des European Hip Hop Studies Network und hat über verschiedene Facetten der Hip Hop-Kultur in Deutschland und den USA publiziert. Sie wird über feministische Perspektiven und Frauen im Hip Hop sprechen.

Im Anschluss gibt die Wiener Klitclique, die sich selbst als „Wiens Antwort auf traurige Boys“ bezeichnet, Einblicke in die feministische Hip Hop-Praxis. Das Künstlerinnenduo $chwanger und G-Udit nimmt mit Songs wie „D€R F€MINI$T“ patriarchale und pseudofeministische Strukturen ins Visier.

Die Diskursreihe ist eine Kooperation des Theaters Dortmund mit dem Gleichstellungsbüro der TU Dortmund und dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund. Sie blickt hinter Mode- und popkulturelle Phänomene und holt Protagonist*innen des politisch engagierten, jungen Feminismus zu Lesungen, Diskussionen und Konzerten ins Schauspielhaus Dortmund.

Beginn: 5. März 2020 – 20:00. Der Eintritt ist kostenfrei.

Anmeldung über das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund bis zum 28. Februar unter Tel.: (0231) 50 2 33 00, E-Mail: gleichstellungsbuero@stadtdo.de
Mit freundlichem Gruß
Im Auftrag

Maresa Feldmann
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dortmund

Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
Büro für die Gleichstellung von Frauen und Männern
Friedensplatz 1
44122 Dortmund
Telefon 0231 50-2 33 00
Fax 0231 50-2 62 15
Mail gleichstellungsbuero@dortmund.de
www.gleichstellungsbuero.dortmund.de

 

Termin

Donnerstag, 27. Februar 2020