FrauenKinoAbend am 09. März 2020 und Erinnerung an den Internationalen Frauentag am 08. März 2020

Liebe Dortmunderinnen,

zusammen mit dem Cinestar Dortmund lade ich Sie herzlich ein, mit Ihren Freundinnen, Kolleginnen, Schwestern, Töchtern, Müttern und allen anderen Filmliebhaberinnen beim diesjährigen FrauenKinoAbend im Cinestar dabei zu sein! Termin ist der 09. März 2020 um 18.00 Uhr. In diesem Jahr zeigen wir den Film:

„THE HELP“

Mississippi in den 1960er Jahren: die junge Skeeter nimmt nach ihrem Studium einen Job bei einer regionalen Zeitung an und träumt davon, ein eigenes Buch herauszugeben. Mit Neugier und Mitgefühl setzt sie sich für die Rechte der Frauen ein, die als schwarze Hausmädchen trotz ihrer engen Verbindung zu den Familien ihrer Arbeitgeber mit größter Selbstverständlichkeit als Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Dabei entstehen ungewöhnliche Freundschaften und eine neue Frauenverbindung, die es schafft, auch die anfangs noch skeptische Dorfgemeinschaft auftauen zu lassen....
"Regisseur Tate Taylor gelingt mit „The Help" ein kleines Kunststück: Er zeigt mit seinem grandios gespielten Drama, wie man einem genauso ernsten wie schwierigen Thema gerecht wird und dennoch einen zutiefst optimistischen, fast fröhlichen Film mit immensem Wohlfühlfaktor dreht." www.filmstarts.de

Eintrittskarten sind zum Sonderpreis von 6,50 Euro zu erhalten. Der Einlass beginnt ab 17.30 Uhr. Ihre Kartenbestellungen nimmt das Cinestar Dortmund direkt vor Ort an der Kinokasse oder online unter http://tinyurl.com/FrauenKinoAbend2020 entgegen.
Im Anhang finden Sie den Flyer zum Film mit weiteren Informationen.

Ich freue mich, Sie am 09. März 2020 zu treffen und wünsche allen einen wunderbaren Kinoabend!

Darüber hinaus möchte ich Sie gerne an unseren Internationalen Frauentag am 08. März 2020 im Rathaus erinnern. Einige Plätze für unsere Foren sind noch frei. Das Forum 8 ist bereits wegen der hohen Nachfrage ausgebucht.
Seien Sie dabei und feiern Sie mit uns den Internationalen Frauentag unter dem Motto "FrauenMachtZukunft"!

Im Anschluss an die Foren wird als besonderes Highlight der mit 1.500 Euro dotierte Gleichstellungspreis verliehen, mit dem das herausragende Engagement einer Dortmunder Institution oder Person im Bereich der Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern gewürdigt wird. Der Soroptimist Club International RuhrRegion, der Sponsor des Preisgeldes ist, wird die Auszeichnung in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund feierlich vergeben. Die Laudatio wird die Bürgermeisterin Birgit Jörder halten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.gleichstellungspreis.dortmund.de .

Darüber hinaus erwartet Sie ein musikalischer Ausklang mit A-capella Weltmusik der Band "chantik".
Wie auch in den letzten Jahren werden während des gesamten Programms kalte und warme Snacks und Getränke (auf eigene Kosten) angeboten.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 28. Februar 2020 unter der folgenden Adresse an: www.anmeldung-frauentag.dortmund.de
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldebestätigung, die Sie erhalten, gleichzeitig Ihre Eintrittskarte in das von Ihnen gewählte Forum ist. Bitte bringen Sie diese unbedingt zum Veranstaltungstag mit! Gerne auch auf Ihrem Smartphone.

Mit freundlichem Gruß
Im Auftrag

Maresa Feldmann
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dortmund

Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
Büro für die Gleichstellung von Frauen und Männern
Friedensplatz 1
44122 Dortmund
Telefon 0231 50-2 33 00
Fax 0231 50-2 62 15
Mail gleichstellungsbuero@dortmund.de
www.gleichstellungsbuero.dortmund.de
 

Termin

Donnerstag, 27. Februar 2020