Veranstaltungen rund um den Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen

Liebe Frauen,

gerne möchte ich Sie über die Veranstaltungen in Dortmund rund um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen informieren.

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen fordert die Öffentlichkeit am 25. November dazu auf, hinzusehen und zu handeln. Auch in Dortmund wird dieser Tag zum Anlass genommen, Gewalt gegen Frauen in den Fokus zu rücken, das Schweigen zu brechen und Betroffenen, Opfern, Tätern, Angehörigen, Freund*innen und anderen, Lösungen anzubieten.

In dieser Broschüre finden Sie einen Überblick über Aktivitäten rund um den internationalen Gedenktag in Dortmund.
Wir freuen uns über die zahlreichen Angebote der vielen engagierten Institutionen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass alle Termine in dieser Broschüre unter Vorbehalt dessen stehen, wie sich die Corona-Krise weiter entwickeln wird. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte Kontakt zu den Veranstaltenden auf, um zu erfragen,
ob der Termin stattfinden kann.

Es grüßt Sie aus dem Gleichstellungsbüro

Maresa Feldmann

Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
Gleichstellungsbüro
Friedensplatz 1
44122 Dortmund
Telefon: 0231 50-2 33 00
Fax: 0231 50-2 62 15
Mail: gleichstellungsbuero@dortmund.de

Termin

Donnerstag, 22. Oktober 2020